Wasservitalisierung mit Aquakat

Wofür ist der AquaKat?

Wasser verliert durch technische und chemische Aufbereitung sowie durch Druck und Transport und langes Stehen in den Leitungen einen Grossteil seiner Vitalität. Der AquaKat gibt dem Wasser seine ursprüngliche Vitalität zurück. Das Gerät ist zur Re-Vitalisierung von Leitungswasser in Ein und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen, Brunnen, Gewerbe, Industrie, Landwirtschaft und für unterwegs/mobil entwickelt worden.

Penergetic AquaKat Wasserrevitalisierungsgerät Preise 2020
Der AquaKat ist ein energetisch-physikalisches Wasserbehandlungsgerät. Dem
AquaKat wurden mit der Penergetic Technologie Frequenzen aufgeladen,
welche im Leitungswasser Resonanzen auslösen. Untersuchungen und
Referenzen belegen eine deutliche Verbesserung des Kalk- und Rostverhaltens
sowie deutliche Geschmacksverbesserungen des Wasser.
AquaKat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.3 KB

AquaKat denn Wasser ist nicht gleich Wasser

Der AquaKat, egal ob S, M, L, XL oder Andere, je nach Bedürfnis, sind absolut geniale Geräte, die nicht nur das Wasser perfekt wiederbeleben, sondern dadurch viele natürliche Prozesse unterstützen und harmonisieren. "Wasser ist nicht gleich Wasser " und die Erfahrung kannst Du nur machen, wenn Du Dich für Wasserbelebung, Strukturierung, beschäftigst oder in lebendigem frischen natürlichem Wasser badest.

Die AquaKat-Produktreihe wird zur Vitalisierung und Strukturierung von Trink- und Prozesswasser eingesetzt. Es bringt die Wasserpartikel zum Vibrieren und stimuliert eine Wirbelbewegung. Wie bei einer Quelle bauen sich die Wasserpartikel um und gewinnen die Eigenschaften von natürlichem und frischem Quellwasser zurück.

Installation

Der AquaKat kann auf allen Rohrmaterialien mit Ausnahme von Bleirohren montiert werden. Es ist nicht notwendig, das Leitungsnetz zu stören. Es sollte beachtet werden, dass elektromagnetische Felder im nahstehenden Bereich des AquaKat eine Interferenz haben und diesen Effekt reduzieren können. Bitte fragen Sie Ihren lokalen Distributor nach weiteren Anweisungen. Daher sollte darauf geachtet werden, wo es installiert ist. Für den Einbau des AquaKat ist je nach AquaKat-Einheit eine freie Rohrlänge von ca. 20 cm erforderlich. Der AquaKat sollte hinter dem Wasserzähler und dem Druckminderer mit der Montageklemme installiert werden. Das Rohr sollte sauber und frei von Rost und Schmutz sein.

Aufgrund der sehr unterschiedlichen Wassermengen in Industrie, Haushalt und Landwirtschaft wurden verschiedene Geräte entwickelt, die Wassermengen von 100 Litern pro Tag bis zu 175.000 Litern pro Tag behandeln können.

Produktdaten

Bei der Auswahl eines geeigneten Gerätes sind zwei Faktoren zu berücksichtigen: der tägliche Wasserverbrauch und die Leitungslänge bis zur Entnahmestelle. Übersteigt einer der beiden Faktoren die angegebenen Werte, sollte das nächsthöhere AquaKat-Modell installiert werden.

AquaKat M: Wohnungen, Vitalisierung des Warmwassers Kapazität: 750 Liter / Tag Rohrlänge: 20 m

AquaKat L: Ein- oder Zweifamilienhäuser, Kaltwasserbelebung, gewerbliche Nutzung im Kleinformat Kapazität: 3.000 Liter / Tag Rohrlänge: 80 m

AquaKat XL: Mehrfamilienhäuser, mittelgroß, gewerbliche Nutzung Kapazität: 6.000 Liter / Tag Rohrlänge: 120 m

AquaKat XXL: Mehrfamilienhäuser, gewerbliche und industrielle Nutzung Kapazität: 30.000 Liter / Tag Rohrlänge: 240 m

Wenn die Rohre sehr alt sind, ist es möglich, dass sie aufgrund des Entfernens von Kalk enttreten, z.B. wenn sich vorhandene Haarrisse in den Rohren befinden. Der AquaKat sollte nicht mit Bleirohren verwendet werden.

AquaKat
Der AquaKat gibt dem Wasser
seine ursprüngliche Vitalität zurück. Das Gerät ist zur Re-Vitalisierung von Leitungswasser in Ein- und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen, Brunnen, Gewerbe, Industrie, Landwirtschaft und für
unterwegs/mobil entwickelt worden.
Was ist der Aquakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 292.1 KB

AquaKat

Der AQUAKAT ist ein energetisch-physikalisches Wasserbehandlungsgerät. Dem AQUAKAT wurden mit der Penergetic Technologie Frequenzen aufgeladen, welche im Leitungswasser Resonanzen auslösen. Untersuchungen und Referenzen belegen eine deutliche Verbesserung des Kalkverhaltens und Rostverhaltens sowie deutliche Geschmacksverbesserungen des Wasser.